bau-stellen

Attestausbildungen und Praktika

Bauhandwerk-Bauwerkstatt

© Seidesign: Ch. Seiffert, Winterthur, CH

Impressum / Haftungsausschluss >>

Ausbildungsmanual

1. Täglich


Schwerpunkte


Bemerkungen


Dokumentation



Zurück nach oben >>



2. Wöchentlich


Schwerpunkte

Ausbildungsspezifisch Bildungswerkstatt “bau-stellen”

(Auflage: mindestens 2 h)


Die Lernenden werden in allen drei Phasen ihrer Ausbildung in der innerbetrieblichen Bildungswerkstatt im Lernprozess begleitet und individuell gefördert.


Dazu gehören:


Bemerkungen


Der arbeitsagogische Ansatz knüpft unmittelbar an die berufspraktischen Aufgabenstellungen der Ausbildung an und schafft notwendigen Raum für das eigene Reflektieren und für die Selbstverantwortung. „bau-stellen“ bildet eine eigene Bildungswerkstatt. Die gewonnenen Erkenntnisse und Erfahrungen des beruflichen Alltags werden mit theoretischen und praktischen Übungs-

Komponenten sinnvoll ergänzt.


Dokumentation



Zurück nach oben >>



3. Monatlich


Schwerpunkte


Bemerkungen


Dokumentation

Betriebs- und Monatsabrechnung.



Zurück nach oben >>



4. Quartal (3 monatlich)


Schwerpunkte


Bemerkungen


Dokumentation



Zurück nach oben >>



5. Laufend


Schwerpunkte


Bemerkungen


Dokumentation



Zurück nach oben >>



6. Halbjährlich


Schwerpunkte


Bemerkungen


Dokumentation



Zurück nach oben >>



7. Ab dem 1. Lehrjahr


Schwerpunkte


Bemerkungen



Zurück nach oben >>

Täglich >>


Wöchentlich >>


Monatlich >>


Quartal>>


Laufend >>


Halbjährlich >>


Ab dem 1. Lehrjahr >>